Livebiz

Buback Konzerte bucht Blumfeld-Tour

Blumfeld gehen in diesem Jahr wieder auf Tournee: Die von Buback Konzerte organisierte "Love Riots Revue 2018" startet am 23. Mai in München und umfasst zehn Clubkonzerte in Deutschland.

20.02.2018 15:21 • von Frank Medwedeff
Zurück auf der Bühne: Blumfeld (Bild: Sven Sindt)

Blumfeld gehen in diesem wieder auf Konzertreise: Die von Buback Konzerte organisierte Tournee unter dem Motto "Love Riots Revue 2018" startet am 23. Mai im Ampere in München und umfasst insgesamt zehn Clubgigs in Deutschland.

"Die wichtigste Band ihrer Generation", wie ihr Tourveranstalter die Band tituliert, hatte sich 2007 aufgelöst. Zu einer ersten Reunion kam es 2014, als Blumfeld anlässlich des 20-jährigen Jubiläums ihres Albums L'Etat Et Moi" wieder auf Tour gingen.

Am 16. Dezember 2017 gab es nun auf dem Düsseldorfer Lieblingsplattenfestival einen weiteren Auftritt in Originalbesetzung. Mit Liedern wie "Ghettowelt", "Zeittotschläger", "Wohin mit dem Hass" oder "Die Diktatur der Angepassten" begeisterten Jochen Distelmeyer, Andre Rattay und Eike Bohlken dabei das Publikum.

"Am Ende des alle Beteiligten euphorisierenden Abends war der Entschluss gefasst, 2018 gemeinsam auf Tournee zu gehen und an neuen Stücken zu arbeiten", heißt es aus Hamburg.

Termine:

23.05.2018 München - Ampere

24.05.2018 Erlangen - E-Werk

25.05.2018 Schorndorf - Manufaktur

26.05.2018 Köln - Gebäude9

27.05.2018 Bielefeld - Forum

29.05.2018 Marburg - KFZ

30.05.2018 Hannover - Musikzentrum

31.05.2018 Bremen - Tower

01.06.2018 Leipzig - Conne Island

02.06.2018 Frankfurt/M. - Zoom