Unternehmen

Dreimal Gold für Alle Farben in Österreich

Im Rahmen des sogenannten Red Bull & Ö3 Konzertspektakels in Wels verlieh Sony Music Austria dem Produzenten und DJ Alle Farben kürzllich gleich drei Gold-Awards für die Singles "Please Tell Rosie", "Bad Ideas" und "Little Hollywood".

05.10.2017 16:02 • von Jonas Kiß
Feierten trotz Bombendrohung (von links): Robert Krigovszky (Productmanager Sony Music Austria), Stefan Hochwallner (Vertriebsleiter Sony Music Austria), Philipp Willms (Personal Manager Alle Farben - Polytope Management Group), Lahos, Martin Heuser (Managing Partner Guesstimate), Alle Farben und Andreas Weckenbrock (Head of Recorded Entertainment & Publishing Guesstimate) (Bild: Sony Music Austria)

Im Rahmen des sogenannten Red Bull & Ö3 Konzertspektakels in Wels verlieh Sony Music Austria dem Produzenten und DJ Alle Farben kürzllich gleich drei Gold-Awards für die Singles Please Tell Rosie", Bad Ideas" und Little Hollywood".

Das Konzert von Alle Farben musste jedoch vorzeitig abgebrochen werden, da eine Bombendrohung eingegangen war. Nachdem klar wurde, dass die Drohung falscher Alarm und niemand zu Schaden gekommen war, feierten Künstler, Management und Label die Gold-Auszeichnungen in einem Welser Club.

Am 29. September 2017 veröffentlicht Sony Music die neue Single "Never Too Late" von Alle Farben, dieses Mal mit Unterstütung des Sängers Sam Grey.