Events

Nachwuchs präsentiert sich beim "Songs"-Abschlusskonzert

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet die Popakademie Baden-Württemberg einen landesweiten Songwriting-Wettbewerb. Am 12. Mai geht das Finale von "Songs" im SpardaWelt Eventcenter in Stuttgart über die Bühne.

11.05.2017 15:29 • von Jonas Kiß
Gewann bei der Preisverleihung 2016: die Band Flourishless aus Mannheim mit Udo Dahmen (links) (Bild: Torsten Redler)

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet die Popakademie Baden-Württemberg zusammen mit der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg einen landesweiten Songwriting-Wettbewerb. Am 12. Mai 2017 geht das Finale von "Songs" im SpardaWelt Eventcenter in Stuttgart über die Bühne.

Zwölf ausgewählte Acts spielen bei dem Gratiskonzert vor einer Jury aus Vertretern der Musikszene und der Sparda-Bank Baden-Württemberg.

Die Jury besteht aus Udo Dahmen (Künstlerischer Direktor der Popakademie Baden-Württemberg), Mine (Songwriterin und Preisträgerin "Preis für Popkultur"), Marcus S. Kleiner (SWR1 "Musikprofessor", SWR3 "Ansichtssache"), Andreas Küchle (Marketingleiter Sparda-Bank Baden-Württemberg), Michelle Leonard (Sängerin und Songwriterin) und Laszlo (Songwriter und Rapper der Band Konvoy).

Den Gewinnern winken Sachpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro. Mit dabei sind unter anderem professionelle Coachings in Sachen Performancetraining oder Studioaufnahmen durch Dozenten der Popakademie in Mannheim.