Unternehmen

Selfmade und die 257ers gehen weiter gemeinsame Wege

Das Essener HipHop-Duo 257ers hat den Vertrag mit Selfmade Records langfristig verlängert. Außerdem verlieh das Label den 257ers Platin für die Single "Holz".

10.05.2017 11:11 • von Frank Medwedeff
Feierten mit Platin (von links): Thomas Burkholz (Head of Strategy & PR Selfmade Records), Mike (257ers), Elvir Omerbegovic (President of Rap Selfmade Records und Universal Music Deutschland), Shneezin (257ers) und Markus Huber (Head of Marketing Selfmade Records) (Bild: Selfmade)

Das HipHop-Duo 257ers hat den Vertrag mit Selfmade Records langfristig verlängert. Bereits seit 2011 arbeitet die Essener Formation mit dem Label aus Düsseldorf zusammen.

Im Sommer 2016 hievten die 257ers ihr Album Mikrokosmos" auf den ersten Platz der Offiziellen Deutschen Charts und wiederholten damit ihren Boomshakkalakka"-Triumph aus dem Jahr 2014 - damals noch in Triobesetzung.

Es folgten zuletzt eine ausverkaufte Tour und Gold-Awards für die Singles "Holz" und Holland". Nun verlieh Selfmade den 257ers Platin für über 400.000 verkaufte Einheiten der Single Holz".

Elvir Omerbegovic, President of Rap Selfmade Records und Universal Music Deutschland, zeigt sich mit dem Erfolg zufrieden: "Nach sechs Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit freuen wir uns auf viele weitere Jahre mit den Jungs. An neuen Songs wird bereits gearbeitet."