Unternehmen

Sony Music vergab Schweizer Gold an Mark Forster und Martin Garrix

Beim Auftritt von Mark Forster in Zürich verlieh Sony Music Switzerland dem Sänger einen Gold-Award für die Single "Wir sind groß". Auch Martin Garrix freute sich über Gold für die Single "In The Name Of Love".

12.12.2016 10:51 • von Jonas Kiß
Bei der Preisverleihung (von links): Anja Küng (Senior Product Manager Sony Music Switzerland), Mark Forster, Julie Born (Managing Director Sony Music Switzerland), Daniel Nitt (Produzent/Keys), Maurizio Dottore (Director Marketing and A&R Sony Music Switzerland) und Lukas Ziegler (Promotion Manager Sony Music Switzerland) (Bild: Sony Music Switzerland)

Im Rahmen des Auftritts von Mark Forster im Züricher X-Tra am 28. November 2016 verlieh Sony Music Switzerland dem Sänger einen Gold-Award für die Single Wir sind groß". Der Song fand in der Schweiz mehr als 15.000 Käufer und landete in den Schweizer Airplay- und iTunes Charts.

Bereits am 25. November wurde zudem Martin Garrix anlässlich seines Auftritts im Züricher Hallenstadion bei der NRJ Star Night von Sony Music Switzerland mit einem Gold-Award für seine Single "In The Name Of Love" geehrt. Die Single markiert die erste Veröffentlichung des 20-Jährigen Sängers im Rahmen seines frisch unterzeichneten weltweiten Vertrags mit Sony Music International.