Events

Universal Music Publishing holte Alex Vargas für Session auf die Reeperbahn

Beim Reeperbahn Festival spielte Alex Vargas mit Unterstützung von Universal Music Publishing vor geladenen Gästen ein Konzert auf der Dachterasse der Werbeagentur loved, einer Tochter der thjink AG.

29.09.2016 15:29 • von Jonas Kiß
Trafen sich über den Dächern von Hamburg (von links): Thomas Vidovic (Director of Music for Advertising & Film Universal Music Publishing), Ilker Yilmazalp (loved GmbH), Alex Vargas, Michael Trautmann (Founder & Member of the Executive Board thjnk AG), Thomas Graumann (Senior Product Manager Universal Music & Brands) (Bild: Universal Music)

Im Rahmen des Reeperbahn Festivals spielte der britische Sänger Alex Vargas mit Unterstützung von Universal Music Publishing vor rund 100 geladenen Gästen ein Konzert auf der Dachterasse der Werbeagentur loved, einem Tochterunternehmen der thjink AG. Damit setzte der Musikverlag das Format der Agency Showcases fort, bei dem Akteure aus der Werbebranche und aus dem Bereich der Markenartikler die Gelegenheit bekommen, neue Künstler kennenzulernen.

"Alex Vargas hat es geschafft, das Publikum innerhalb von Sekunden in seinen Bann zu ziehen. Wir dürfen uns nun auf spannende Synch-Ideen und Brand-Kooperationen freuen", sagen Thomas Vidovic, Director of Music for Advertising & Film Universal Music Publishing und Thomas Graumann, Senior Product Manager Universal Music & Brands.