Livebiz

Music Eggert verkauft 10.000 Karten für Airbeat-One

Binnen weniger Minuten waren laut der veranstaltenden Agentur Music Eggert 10.000 Tickets für die 16. Ausgabe des Airbeat-One-Festivals vergriffen, die vom 13. bis 16. Juli 2017 wieder in Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern über die Bühne geht.

12.09.2016 09:54 • von Dietmar Schwenger
Bezeichnet sich als "Norddeutschlands größtes elektronisches Musikfestival": das Airbeat-One (Bild: Music Eggert)

Binnen weniger Minuten waren laut der veranstaltenden Agentur Music Eggert 10.000 Tickets für die 16. Ausgabe des Airbeat-One-Festivals vergriffen, die vom 13. bis 16. Juli 2017 wieder in Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern über die Bühne geht.

"Es war ein riesiger Ansturm auf die Tickets in der Earlybird-Phase, aber dank neuer Investitionen liefen sowohl der Ticketshop als auch der Webserver stabil", lässt der Veranstalter wissen. Welche Acts 2017 auf dem Gelände zu sehen sind, stand zu dem Zeitpunkt noch nicht fest. Fix ist nur, dass das Festivaldesign 2017 unter dem Motto "American Dream" steht.

In diesem Jahr hatte das Festival rund 40.000 Besucher angelockt. Gebucht dafür waren unter anderem Dimitri Vegas & Like Mike, Armin van Buuren, Tiësto, Afrojack, Steve Aoki, Alesso, Don Diablo, Fedde Le Grand, Showtek, Laidback Luke und Martin Solveig.