Unternehmen

B1, Sony Music und Guestimate tun sich für Alle Farben zusammen

Für die weltweite Auswertung des Albums "Music Is My Best Friend" von Alle Farben haben B1 Recordings, Sony Music und Guesstimate ein Joint Venture geschlossen. In den USA ist zudem Ultra Music mit an Bord.

15.07.2016 13:21 • von Dietmar Schwenger
Besiegelten den Deal in London (von links): Martin Heuser (Geschäftsführer Guesstimate), Wolfgang Boss (Inhaber B1 Recordings & Executive Vice President A&R Sony Music International) und Gian Köhler (Geschäftsführer Guesstimate) (Bild: Sony Music)

Für die weltweite Auswertung des Albums "Music Is My Best Friend" von Alle Farben haben B1 Recordings, Sony Music und Guesstimate in London ein Joint Venture geschlossen. Für den US-Markt ist zusätzlich Ultra Music als Co-Label mit dabei.

"Wir freuen uns sehr, den erfolgreich mit Alle Farben eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und werden alles daran setzen, Alle Farben mit dem großartigen neuen Songmaterial international großflächig zu breaken und zu etablieren", sagt Wolfgang Boss, Inhaber B1 Recordings und Executive Vice President A&R Sony Music International.

Please Tell Rosie" ist die erste Single aus dem zweiten Album von Alle Farben, Music Is My Best Friend". Nach Platin für die 2014 erschienene Debütsingle She Moves" und erneut Platin für Supergirl" im Jahr 2015, gab es in Deutschland bereits Gold für "Please Tell Rosie". In Cannes wurde der von Marc Rissmann gedrehte Clip zur Single außerdem für den Young Director Award nominiert.

Aktuell ist der unter dem Namen Alle Farben aktive Produzent Frans Zimmer mit der "Music Is My Best Friend"-Tour weltweit auf Festivals wie dem Lollapalooza in Chicago, dem Frequency Festival in Österreich sowie den deutschen Open Airs SonneMondSterne und dem Deichbrand zu sehen.