Unternehmen

Warner-Tochter ADA erweitert Label Services

Die Alternative Distribution Alliance (ADA), ein Tochterunternehmen von Warner Music, erweitert ihr Service-Angebot und bietet ihren internationalen Labelpartnern künftig Unterstützung bei Promotion. Neu zum Team stößt Jörn Dunker.

14.07.2016 14:23 • von Dietmar Schwenger
Stößt zum ADA-Team: Jörn Dunker (Bild: Warner Music)

Die Alternative Distribution Alliance (ADA), ein Tochterunternehmen von Warner Music, erweitert ihr Service-Angebot und bietet ihren internationalen Labelpartnern künftig Unterstützung bei der Presse-, Online- und Radiopromotion.

So unterstützt Jörn Dunker, der bereits Erfahrungen als Promotion-Manager bei Universal Music und Embassy of Music sammelte, fortan ADA-Label Manager Jürgen Sauer und sein Team. Junker steht den Partnern bei ADA als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zu den ersten Themen, die von Dunker betreut werden, gehört unter anderem ein neues Livealbum von ZZ Top, das im September 2016 erscheinen soll. Ebenfalls für den Herbst geplant ist ein neues Studioalbum von The Jesus And Mary Chain.