Events

Auf der Couch: Sarah Jane Scott

Beim Besuch auf der MusikWoche-Couch stellte die US-Amerikanerin sich und ihr erstes Album "Ich schau dir in die Augen" vor. Es erschien im Frühjahr bei Ariola.

27.07.2016 09:45 • von Janine Koppehele
Zum ersten Mal auf der roten Couch: Sarah Jane Scott (Bild: MusikWoche)
Beim Besuch auf der MusikWoche-Couch stellte die US-Amerikanerin sich und ihr erstes Album "Ich schau dir in die Augen" vor. Es erschien im April bei Ariola.

"Ich habe Musik studiert und viele Stile ausprobiert", erzählt die aus einem kleinen Dorf im US-Bundesstaat Pennsylvania stammende Sängerin Sarah Jane Scott auf der MusikWoche-Couch. Um Deutsch zu lernen, nachdem sie der Liebe wegen nach Deutschland gezogen war, entdeckte sie den Schlager.

"Das ist Gute-Laune-Musik, die einfach zu mir passt, denn ich bin total happy." So freut sie sich, wie gut ihr von Stephan Remmler produziertes und beim AOR-Label Ariola erschienenes Album, "Ich schau dir in die Augen", bislang aufgenommen wurde.