Events

José González gewinnt Impala-Jahrespreis

Der Impala Independet Album Of The Year Award geht 2016 an José González für sein Album "Vestige & Claws", erschienen auf dem Stockholmer Label Imperial Records.

29.02.2016 17:03 • von Jonas Kiß
Erhält den European Independent Album Of The Year Award: José González (Bild: Malin Johansson)

Der Impala Independet Album Of The Year Award geht 2016 an José González für sein Album Vestige & Claws", das auf dem Stockholmer Label Imperial Records erschienen ist.

Die Auswahl der Nominierten für den Award fiel dieses Jahr auf Veröffentlichungen von Labels, die sich in den letzten 15 Jahren gegründet haben. Denn zeitgleich mit der Verleihung feiert auch der Impala-Dachverband der unabhängigen europäischen Musikunternehmen .

Der schwedische Singer/Songwriter José González fühlte sich geehrt, "in einem Jahr mit so viel guter Independent-Musik aus Europa das Album des Jahres zu gewinnen". Impala-Geschäftsführerin Helen Smith sieht das Album zudem als ein gutes Beispiel dafür, worum es bei der Special Edition für das Impala-Album des Jahres gehen würde: "Die herausragende Arbeit von Künstlern, die bei einem jungen Label unter Vertrag stehen."

González und Imperial Records setzten sich gegen 18 weitere Nominierte durch - darunter Christine And The Queens, Sleaford Mods oder auch Nils Frahm und Olafur Arnalds. Für sein drittes Studioalbum bekam González bereits Anfang Februar einen Impala Silver Sales Award. Mit Imperial Records arbeitet der Musiker schon seit deren Gründung im Jahr 2002 zusammen.

Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung für das Impala-Album des Jahres an Caribou mit Our Love" vom Berliner Label City Slang.