Livebiz

Neuland bucht Open Airs von Zaz

Die populäre französische Sängerin Zaz kommt im Sommer für vier Freiluftkonzerte nach Deutschland. Tourneeveranstalter ist Neuland Concerts.

18.01.2016 18:34 • von Frank Medwedeff
Auch 2016 wieder zu erleben: Zaz "en tournée" (Bild: Neuland Concerts)

Zaz kommt im Sommer 2016 für vier Freiluftkonzerte nach Deutschland. Die populäre französische Sängerin tritt dabei zunächst am 28. Juli am Tanzbrunnen in Köln auf. Es folgen Gastspiele in Dresden, Hamburg und Hannover. Veranstalter der Tournee ist Neuland Concerts. Am 20. Januar 2016 startet um 9.00 Uhr ein exklusiver Online-Presale via CTS Eventim, der allgemeine Vorverkauf beginnt am 22. Januar ebenfalls um 9.00 Uhr.

Der internationale Durchbruch gelang Zaz 2010 mit ihrem Hit Je Veux". Ihr Debütalbum Zaz" kam in Deutschland auf Rang drei der Top 100 Longplay und erntete Platin. Mit den folgenden Alben Recto Verso" (2013 eine Nummer zwei) und Paris" (2014 auf fünf) gelangte sie hierzulande ebenfalls in die Top Five und errang jeweils Gold.

Zaz verbindet in ihrer Musik Elemente des französischen Chansons mit Pop und Jazz. Für ihr Warner-Music-Debüt "Paris", das sich weltweit bereits über 700.000 Mal verkaufte, arbeitete sie mit bedeutenden Produzenten wie Quincy Jones oder John Clayton zusammen. Sie gewann Auszeichnungen wie 2015 den Echo in der Kategorie "Beste Künstlerin International Rock/Pop", einen Félix Award in Kanada oder den European Border Breaker Award.

2015 tourte sie mit der Grammy-nominierten SWR Big Band und spielte in Deutschland auf renommierten Jazz-Festivals wie den Leverkusener Jazztagen, den Ingolstädter Jazztagen oder den jazzopen in Stuttgart. Auch beim Montreux Jazz Festival in der Schweiz stand sie schon auf der Bühne.

Termine:

28.07.2016 Köln, Tanzbrunnen

13.08.2016 Dresden, Junge Garde

16.08.2016 Hamburg, Stadtpark

17.08.2016 Hannover, Parkbühne