Unternehmen

Schweizer Edelmetallregen für Andreas Gabalier

Im Rahmen der Schweizer TV-Sendung "Kilchspergers Jass-Show" zeichnete Universal Music Switzerland Andreas Gabalier mit Edelmetallen für vier Alben und zwei Singles auf einmal aus.

13.01.2016 14:45 • von Frank Medwedeff
Bei der Edelmetall-Übergabe (von links) Fernsehmoderator Roman Kilchsperger, Andreas Gabalier, Sepp Adlmann (Adlmann Promotion) und Manfred Ehlert (Head of Live Services & Special Projects bei Universal Music Switzerland) (Bild: SRF/Oscar Alessio)

Im Rahmen seines Auftritts in der Schweizer Fernsehsendung "Kilchspergers Jass-Show - Spiel und Spaß mit Prominenen", die am 2. Januar 2016 zur Prime Time auf SRF 1 lief, zeichnete Universal Music Switzerland Andreas Gabalier mit Edelmetallen für vier Alben und zwei Singles auf einmal aus: Der Star aus Österreich erhielt Doppel-Platin für mehr als 60.000 verkaufte Exemplare seiner Single I sing a Liad für Di" und Gold für den in der Schweiz mittlerweile gut 25.000 Mal abgesetzten Song Amoi seg' ma uns wieder".

Im Albumsegment erntete Gabalier Platin für seinen Longplayer VolksRock'n'Roller", der im Land der Eidgenossen über 20.000 Käufer fand, sowie für jeweils mehr als 10.000 abgesetzte Einheiten Gold für die Alben Da komm ich her", Herzwerk" und das aktuelle Studiowerk Mountain Man".

Die gesammelten Edelmetalle überreichte der Moderator Roman Kilchsperger dem 31-Jährigen während der TV-Show im Kulm-Hotel in St. Moritz.