Unternehmen

Robin Schulz präsentiert Topsify-Playlist von Warner Music

Im Rahmen der Vermarktung seiner neuen Single "Show Me Love" kooperiert der DJ- und Produzent Robin Schulz mit Warner Music und deren Playlist Topsify Germany Dance Top 40.

16.12.2015 11:57 • von Dietmar Schwenger
Ist das Gesicht der Topsify-Playlist Dance Top 40: Robin Schulz (Bild: Warner Music)
I

Im Rahmen der Aktivitäten rund um seine aktuelle Single Show Me Love" kooperiert der von WePlay/Warner Music Central Europe vermarktete DJ- und Produzent Robin Schulz mit Warner Music und der von dem Major betriebenen Playlist Topsify Germany Dance Top 40. Allein in Deutschland bietet Warner mit Topsify zahlreiche Playlisten, die laut eigenen Angaben von tausenden Konsumenten täglich genutzt werden.

Topsify ist die globale Playlistendachmarke der Warner Music Group. Sie umfasst 600 Playlisten mit 10,6 Millionen Followern. Topsify Germany bildet dabei den lokalen Markenkern mit für die Zielgruppen eigens erstellten lokalen Playlisten.

"Dass ein Weltstar wie Robin Schulz die Topsify Germany Dance Top 40 Playliste präsentiert, macht uns stolz und zeigt gleichzeitig die erfolgreiche Entwicklung auf, die wir gemacht haben", sagt Michael Kümmerle, Director Digital Sales & Business Development Warner Music Central Europe. Warner Music haben in den vergangenen Jahren "massiv" in die Marke investiert und ein Portfolio von derzeit mehr als 100 aktiven Playlisten erarbeitet.

Deswegen sei Topsify aus dem Marketing-Mix zur Etablierung von Künstlern "nicht mehr weg zu denken", so Kümmerle weiter. "Durch die hinzugewonnene Darstellungsmöglichkeit bei den wichtigsten Streaming Services und die zusätzlich aufgebauten Kommunikationsmaßnahmen ermöglicht uns Topsify eine direkte Ansprache der Musikfans, die es so vorher nicht gegeben hat." Von diesen Möglichkeiten und Maßnahmen würden nicht nur die eigenen Repertoiregesellschaften, sondern "maßgeblich" auch die Vertriebslabels von Warner Music profitieren.

Und Marcus Friedheim, Managing Director Sales Warner Music Central Europe, will auf dem Erfolg von Topsify weiter aufbauen und künftig die Aktivitäten um und mit Topsify intensivieren. "Wichtig ist uns, mit Topsify weiter plattformunabhängig und Handelspartner-übergreifend zu agieren. Wir wollen den Musikfan in seiner Wunschumgebung optimal bedienen."