Unternehmen

Universal Music Publishing zu Gast bei Serviceplan

Im Rahmen der agenturinternen Initiative "Spark" präsentierte Universal Music Publishing gemeinsam mit dem auf Werbung spezialisierten Musikberater Henan Wensink bei der Kommunikationsagentur ServiceplanTrends und Hintergründe des Synchgeschäfts sowie die Live-Band Lions Head.

05.11.2015 16:06 • von Frank Medwedeff
Trafen sich zum Synch-Workshop mit Livesession (von links): Joana-Marie Stolz (Serviceplan Innovation Team), Thomas Vidovic (Senior Manager Creative Services, UMP), Henan Wensink (henanX GmbH), die Lions-Head-Musiker Iggy und Doni sowie Jan Kubran (Head of Music Licensing GSA Sony Music) (Bild: Universal Music Publishing)

Im Rahmen der agenturinternen Initiative "Spark" präsentierte Universal Music Publishing gemeinsam mit dem auf Werbung spezialisierten Musikberater Henan Wensink bei Serviceplan, der "größten inhabergeführten Kommunikationsagentur Europas", Trends und Hintergründe des Synchgeschäfts.

Im Anschluss an den Workshop kamen die Serviceplan-Mitarbeiter im Haus der Kommunikation noch zu einem besonderen Genuss: Die Band Lions Head stellte in der zur Live-Bühne umfunktionierten Cafeteria Songs ihres Debütalbums vor und stand danach den Besuchern Rede und Antwort. Die Formation um den aus New York stammenden und heute in München lebenden Singer/Songwriter Ignacio "Iggy" Uriarte vom Label Tanz Dich Glücklich veröffentlichte ihre erste Single "Begging" im Mai über Sony Music und wird von Universal Music Publishing verlegt.

Thomas Vidovic, Senior Manager Creative Services bei UMP, erläutert: "Wir möchten unseren Ansprechpartnern in Agenturen deutlich machen, dass der Einsatz von Originalmusik in der Werbung nicht kompliziert und kostspielig sein muss. Kreative sollen sich trauen, Musik zu einem zentralen Bestandteil ihrer Ideen zu machen. Wir wollen diesen kreativen Austausch anstoßen, indem wir Künstler mit besonderem Synch-Potenzial in die Agenturen bringen, um sich dort live präsentieren zu können."