chartwoche.de

Megacharts: Majoe springt auf Platz eins

Mit "Breiter als 2 Türsteher - BA2T" sichert sich Majoe den Spitzenplatz in den Megacharts von media control. Zweithöchster Neuzugang ist "Get Up", das neue Studioalbum von Bryan Adams, auf Rang fünf.

23.10.2015 13:34 • von Dietmar Schwenger

Mit Breiter als 2 Türsteher - BA2T" sichert sich Majoe den Spitzenplatz in den Megacharts von media control. Damit hält der Rapper die Formation Revolverheld auf Distanz. Deren Mitschnitt MTV Unplugged in drei Akten" steht unverändert auf Rang zwei. Auch auf Rang drei hat sich nichts getan: Hier behaupten die Bravo Hits 91" den Bronzeplatz.

Dynamischer präsentiert sich Andreas Bourani: Sein Album Hey" schießt von 23 zurück auf Position vier. Zweithöchster Neuzugang ist Get Up", das neue Studioalbum von Bryan Adams, auf Rang fünf. Und auch Rang sechs stellt einen Neueinsteiger: Auf dieser Position greift Elektronikpionier Jean-Michel Jarre mit Electronica 1: The Time Machine" ins Chartsgeschehen ein.

Von sieben auf neun fällt Sarah Connor mit Muttersprache", auf der Acht behauptet sich Achtung" von Pur, The BossHoss verlieren mit Dos Bros" drei Plätze und rutschen auf Rang neun. Farbenspiel" von Helene Fischer hingegen verbessert sich von elf auf zehn.

Der Spitzenreiter bei den Singles ist nach wie vor Astronaut" von Sido feat. Andreas Bourani, gefolgt von Geiles Leben" von Glasperlenspiel (drei auf zwei). Das Elektropopduo hat den Platz getauscht mit Lieblingsmensch" von Namika: Die Sängerin fällt von zwei auf drei.

Die Franösin Louane klettert mit Avenir" von fünf auf vier und von sieben auf fünf verbessert sich Locked Away" von R. City feat. Adam Levine. Höchster Neuzugang in den Megacharts ist "Perfect", die neue Single von One Direction, auf 38, der mit "Jeden Morgen" von AnnenMayKantereit auf der 39 einen weiteren Neuzugang im Nacken sitzt.

Für die Megacharts misst media control die verschiedenen Kanäle, über die Konsumenten Musik erleben - den Verkauf physischer Tonträger und von Downloads ebenso wie Audio- und Videostreaming, Airplay und Nennungen im Web. MusikWoche ist exklusiver Fachmedienpartner und präsentiert die Megacharts als Ergänzung zu den offiziellen deutschen Charts, die GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbands Musikindustrie erhebt.

Alle Charts von MusikWoche im Überblick finden Abonnenten hier.

Die Megacharts gibt es auch hier.