Events

Universal Music ging auf der Reeperbahn in die zweite Runde

Universal Music machte mit der Universal Music Night zum zweiten Mal Station beim Reeperbahn Festival. Live mit dabei waren James Morrison, Leslie Clio, Jarryd James und Family Of The Year.

28.09.2015 12:14 • von
Trat bei der Universal Music Night auf: Leslie Clio (Bild: Mirko Hannemann / Public Adress)

Universal Music machte mit der Universal Music Night zum zweiten Mal Station beim . Am Abend des 26. September 2015 live mit dabei waren James Morrison, Leslie Clio, Jarryd James und Family Of The Year. Die "geballte Starpower" habe erneut für "eines der Highlights des wichtigsten Hamburger Musikevents" gesorgt. Durch den Abend führte die Radio- und TV-Moderatorin Sabine Heinrich. Laut Unternehmensangaben verfolgten mehr als 1500 begeisterte Gäste die Konzerte in der Großen Freiheit 36.

Zunächst trat der Australier Jarryd James auf, dessen Debütalbum "Thirty One" Universal Music im Januar 2016 veröffentlichen will. Es folgte die kalifornische Folkpop-Gruppe Family Of The Year, deren gleichnamiges Album im August erschien, und James Morrison. Der Brit-Award-Preisträger meldete sich jüngst mit seiner neuen Single "Demons" zurück, das Album "Higher Than Here" folgt am 30. Oktober. Von seinen drei bisherigen Longplayern verkaufte James Morrison mehr als 4,5 Millionen Exemplare. Lokalmatadorin Leslie Clio bildete unter anderem mit Titeln aus ihrem aktuellen Albums Eureka" den krönenden Abschluss des Abends.