Events

Mark Ronson präsentierte "Uptown Special" in Berlin

Mark Ronson stellte am 22. Januar Presse und Handel das Album "Uptown Special" vor. Sony Music veröffentlicht das Werk am 23. Januar.

23.01.2015 12:25 • von
Bei der Mark-Ronson-Präsentation in Berlin (von links): Oliver Struchholz (Manager Radio Promotion Sony Music), Carina Grace (Vice President International Marketing Sony Music UK), Alexandra Kraus (Senior Product Manager Sony Music International), Mark Ronson, Pressepromoter Peter Goebel (Presse Peter) und Florian Ziesmer (Director Promotion Sony Music International) (Bild: Bettina Greve/MusikWoche)

Mark Ronson zu Gast in Berlin: Der gebürtige Londoner Produzent, DJ, Musiker und Grammy-Preisträger, der in New York aufwuchs und lebt, stellte am Abend des 22. Januar 2015 Presse und Handel das Album Uptown Special" vor. Sein viertes unter eigenem Namen erscheint am 23. Januar über Sony Music.

Der 39-Jährige, der einst mit Amy Winehouse deren weltweites Erfolgsalbum Back To Black" (2006) aufnahm, beantwortete dem Journalisten Max Dax im Soho House bereitwillig Fragen zu seinem Werdegang, Idolen und Arbeitsweisen. Im Plauderton erzählte er auch, wie er über Wochen dem R&B-Sänger Bruno Mars hinterher reiste, weil der als Gastsänger für die Single Uptown Funk" noch Änderungen wünschte.

Inzwischen kletterte der Titel an die Spitze der Charts in den USA und in Großbritannien und erreichte bislang Platz sieben in den MusikWoche Top 100 Singles. Ronson selbst singt und rappt nicht.

Er verriet im Gespräch zudem, dass ihn Stevie Wonder mit seiner Musik bis heute oft zu Tränen rühre. Der amerikanische Soulmusiker spielte für Ronson auf "Uptown Special" Mundharmonika.

Beim Entstehen der Songs haben den Stiefsohn von Foreigner-Gitarist Mick Jones der Pulitzer-Preis-Autor Michael Chabon ("Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier und Clay", "Die Geheimnisse von Pitsburgh") und der Grammy-Preisträger Jeff Bhasker (Kanye West, Alicia Keys) unterstützt.

Bei der Präsentation in Berlin mit dabei waren aus dem Team von Sony Music International unter anderem Alexandra Kraus (Senior Product Manager Sony Music International), Florian Ziesmer (Director Promotion Sony Music International) und Oliver Struchholz (Manager Radio Promotion Sony Music), ihre britische Kollegin Carina Grace (Vice President International Marketing Sony Music UK) sowie Pressepromoter Peter Goebel (Presse Peter).