Unternehmen

Media-Saturn Österreich verschickt "Fair Packed" via kdg

Seit mehreren Jahren ist kdg der Logistikpartner von Media Markt und Saturn Österreich für Boxed-Entertainment-Produkte. Nun hat sich der Elektronikriese auch der von kdg ins Leben gerufenen "Fair Packed"-Initiative für faire Arbeitsbedingungen in Logistik und E-Commerce angeschlossen.

31.01.2014 10:58 • von Mareike Haus

Seit fast vier Jahren ist kdg der Logistikpartner von Media Markt und Saturn Österreich für Boxed-Entertainment-Produkte, d. h. alle CD-, DVD- und Blu-ray-Bestellungen beim österreichischen Media Markt- bzw. Saturn-Onlineshop werden von kdg medialog im Tiroler Lechtal abgewickelt und verschickt. Nun hat sich der Elektronikriese auch der von kdg ins Leben gerufenen "Fair Packed"-Initiative für faire Arbeitsbedingungen in Logistik und E-Commerce angeschlossen. So hat der Handelskonzern nicht nur das Emblem, sondern auch den Wortlaut der kdg-Initiative "Fair Packed" übernommen.

Ausschlaggebend für "Fair Packed" seien laut kdg die Reportagen über die Arbeitsbedingungen bei einigen hinreichend bekannten E-Commerce-Anbietern und deren Logistikunternehmen gewesen. Das habe ein ganz schlechtes Licht auf die gesamte Branche geworfen, so kdg-Vorstand Michael Hosp. "Wir wollten mit dieser Initiative aufzeigen, dass es sehr wohl Alternativen im E-Commerce gibt. Uns zum Beispiel. Daher steht jetzt auf all unseren Paketen, die wir als Webshoplogistiker ausliefern: 'Fair Packed'. Der Kunde soll nämlich wissen: Hier kann man mit gutem Gewissen online shoppen."