Livebiz

Zaz spielte erste "Office Session" bei Spotify

Im Berliner Büro von Spotify gab Zaz die erste "Office Session". Die Französin stellte unter anderem die Single "On Ira" aus ihrem ab sofort erhältlichen Album "Recto Verso" (Sony Music International) vor.

10.05.2013 16:51 • von Frank Medwedeff
Auf der Bühne des Spotify-Büros: Zaz mit ihrer Band live (Bild: Sony Music)

Auf ihrem Promotion- und Tourtrip in Deutschland zu ihrem neuen Album Recto Verso" (Sony Music International), das ab 10. Mai im Handel ist, schaute die französische Sängerin Zaz auch im Berliner Büro von Spotify vorbei und spielte mit ihrer Band dort die erste "Office Session" überhaupt und gab unter anderem die neue Single "On Ira" zum Besten. Zum Gruppenbild versammelten sich (von links) Johanna vom Heede (Press Promotion Manager Sony Music International), Ilan Abou (Kontrabassist in der Band von Zaz), Lena Gerecke (Product Manager Sony Music International), Guillaume Juhel (Gitarrist Zaz), Stefan Zilch (Managing Director GSA Spotify), Zaz, ihr Schlagzeuger JP Motte, Christoph Behm (Account Manager Digital Sales Sony Music), Thierry Faure (Keyboarder Zaz) sowie Marie Heimer (Label Relations Manager GSA Spotify).

"Recto Verso" ist der Nachfolger des im Herbst 2010 erschienen Debütalbums Zaz", das sich in Deutschland nach Angaben von Sony Music International fast eine halbe Million Mal verkauft hat und mit Doppel-Platin prämiert wurde. Die Single Je Veux" holte für mehr als 150.000 verkaufte Einheiten hierzulande Gold.

Am 11. Mai ist Zaz ab 20.15 Uhr im Fernsehen in der ProSieben-Show "Schlag den Raab" als Gast zu bewundern. Unter Ägide von Prime Tours startete sie am 5. Juli in den Fliegenden Bauten in Hamburg eine Clubtour mit vier ausverkauften Deutschlandterminen, die am 12. Mai mit einer Show im Freiheiz in München endet. Ab Ende Juni ist die beliebte Sängerin und Songautorin dann auf diversen Festivals in Deutschland erneut live zu erleben.

Tour-Termine:

Clubtour-Finale 12.05. München, Freiheiz (ausverkauft)

Sommerfestivals 25.06. Abenberg, Burg Abenberg 03.07. Bonn, Kunst!Rasen 04.07. Stuttgart, jazzopen 07.07. Mainz, SWR Summer Festival 08.07. München, Tollwood Festival 22.07. Singen, Hohentwiel Festival 02.08. Berlin, Citadel Music Festival 03.08. Dresden, Junge Garde 09.08. Hamburg, Stadtpark OpenR