Unternehmen

BigCityBeats bringt "Infinity" in Magnum-Kampagne unter

Der Verbrauchsgüterkonzern Unilever hat bei BigCityBeats-Künstler Guru Josh einen passenden Titel für die Einführung der neuen Magnum-Sorte "Infinity" gefunden. Der gleichnamige Track in einer neuen Remix-Version von DJ Antoine ist der offizielle Song zur aktuellen Kampagne für das Speiseeis.

05.06.2012 14:17 • von Christian Schober

Der Verbrauchsgüterkonzern Unilever hat bei BigCityBeats-Künstler Guru Josh einen passenden Titel für die Einführung der neuen Magnum-Sorte "Infinity" gefunden. Der gleichnamige Track in einer neuen Remix-Version von DJ Antoine ist der offizielle Song zur aktuellen TV-, Kino- und Online-Kampagne für das Speiseeis der Marke Langnese.

"Infinity" erschien in einer damals neuen Remixversion 2008 und brachte es zu zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen sowie einem vierten Platz in den MusikWoche Top 100 Singles. Der Track ist derzeit wieder in den MusikWoche Top 100 Singles zu finden. Er steht in der 65. Platzierungswoche auf Rang 49.

Und auch im Livegeschäft ist die von Bernd Breiter geführte Dance-Marke BigCityBeats, zu der unter anderem Tonträgerveröffentlichungen und Radioaktivitäten gehören, erfolgreich. Das von BigCityBeats und der Becker's GmbH veranstaltete Festival SommerTagTraum lockte am 17. Mai fast 25.000 Fans in die Friedrichsau nach in Ulm. Gebucht dafür waren unter anderem David Guetta, Taio Cruz, Martin Solveig, Avicii, Frida Gold und Tom Novy.

Den Abschluss des Festivals bildete ein aufwändiges Feuerwerk, das von verschiedenen Punkten aus Ulm und Neu-Ulm abgeschossen wurde. Begleitet wurde die Inszenierung von fliegenden Akrobaten und einer laut Veranstalterangaben der größten europäischen Lasershows.

"Es war ein absolut friedvolles Festival ohne jegliche Zwischenfälle", bilanzieren Breiter und Christian Becker. "Das Sicherheitskonzept ging voll auf. Die Zusammenarbeit mit den Behörden und Partnern war optimal. Wir freuen uns schon auf den nächsten SommerTagTraum 2013."