Medien

"Paganini"-Drehstart im Juli in Wien

Ab Juli soll Bernard Roses "Paganini" in Wien gedreht werden. Die Hauptrolle übernimmt Star-Geiger David Garrett.

11.05.2012 09:17 • von Jochen Müller
Star-Geiger David Garrett schlüpft ab Juli in die Rolle des Niccolo Paganini (Bild: Christopher Dunlop)

Summerstorm Entertainment, Bavaria Media Italia und Dor Film wollen im Juli in Wien mit den Dreharbeiten zu Bernard Roses "Paganini - The Devil's Violinist" beginnen. In der Hauptrolle wird Star-Geiger David Garrett sein Schauspieldebüt geben. "David Garrett ist ein außerordentliches Talent, ein wahrer Rockstar der klassischen Musik und des Crossover, der in Paganini eine verwandte Seele entdeckt hat. Wir freuen uns sehr, dass David dieser Rolle des originellen, verführerischen und trotzigen Künstlers, der in der Tat der Rockstar seiner Zeit war, Leben verleihen wird", erklärt Rosilyn Heller, die den Film gemeinsam mit Gabriela Bacher, Christian Angermayer, Danny Krausz und Philipp Kreuzer produzieren wird.

"Paganini - The Devil's Violonist" erzählt nach einem Drehbuch von Bernard Rose die Lebensgeschichte von Niccolo Paganini, berühmtester Geigenvirtuose des 19. Jahrhunderts. Für die Rolle der Journalistin Ethel Langham, die eine entscheidende Rolle dabei spielte, Paganinis Karriere voranzutreiben, wurde Joely Richardson besetzt.