chartwoche.de

Adele und Jennifer Lopez krönen die Jahrescharts 2011

"21" von Adele ist das erfolgreichste Album 2011 in Deutschland. Die Britin führt die Jahrescharts laut media control mit deutlichem Abstand vor zwei seit Jahrzehnten etablierten deutschen Sängern an. Die Top-Five-Singles des Jahres präsentieren sich indes wieder deutlich internationaler.

03.01.2012 15:13 • von Christian Schober

21" von Adele ist das erfolgreichste Album 2011 in Deutschland, wie aus den Musikjahrescharts von media control hervorgeht. Das Ende Januar erschienene zweite Album der britischen Sängerin stieg umgehend auf Platz eins der MusikWoche Top 100 Longplay ein und verbrachte 2011 insgesamt 39 Wochen in den Top Five, fünf Wochen davon ganz oben. Der deutsche Vertriebspartner Indigo konnte die XL-Recordings-Veröffentlichung inzwischen fünffach mit Platin veredeln. Bei Amazon.de avancierte das Album zum bisher meistverkauften Musikprodukt. Auch in den USA und Großbritannien war "21" der Jahresbestseller 2011.

Auf Rang zwei folgt mit Udo Lindenbergs MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic" die erfolgreichste nationale Longplayveröffentlichung des Jahres 2011. Seit 14 Wochen besetzt der Panikrocker ununterbrochen einen der ersten zwei Plätze der Charts, was Warner Music bereits zweimal Platin und einmal Gold einbrachte. Auch auf dem dritten Rang folgt mit der EMI-Veröffentlichung Schiffsverkehr" von Herbert Grönemeyer ein Album eines deutschen Künstlers. Mit Doo-Wops & Hooligans" sichert sich Bruno Mars den vierten Rang, gefolgt vom Jahresbestseller 2010, Große Freiheit" von Unheilig, der es auch 2011 zu einer Top-Five-Platzierung brachte.

Auch bei den Singles steht eine internationale Künstlerin ganz oben: Jennifer Lopez feat. Pitbull zeichnet mit On The Floor" für die erfolgreichste Singles-Veröffentlichung des vergangenen Jahres verantwortlich. Mr von Alexandra Stan schafft es auf den zweiten Rang, gefolgt von Bruno Mars mit Grenade". Mit Rolling In The Deep" auf der Vier sichert sich Longplay-Queen Adele auch bei den Singles eine hohe Platzierung. Pietro Lombardi vervollständigt mit Call My Name" die Singles-Top-Five und ist damit der erfolgreichste nationale Singles-Künstler 2011.

Die vollständige Jahresauswertung 2011 finden Sie in MusikWoche, Heft 3/2012.