Unternehmen

Adele überholt Amy Winehouse

Mit knapp 3,42 Millionen abgesetzten Exemplaren ihres Albums "21" binnen zehn Monaten stellt Adele das meistverkaufte Album in Großbritannien im 21. Jahrhundert. Sie übertraf damit die erst im August nach dem tragischen Tod von Amy Winehouse aufgestellte Bestmarke von "Back To Black".

05.12.2011 11:28 • von Knut Schlinger
Verkauft sich weiter gut: Adele, hier kürzlich bei ihrem Auftritt bei der Verleihung der MTV EMAs (Bild: MTV/picturegroup)

Mit knapp 3,42 Millionen abgesetzten Exemplaren ihres zweiten Albums 21" (XL/Beggars Group) binnen gerade einmal zehn Monaten stellt Adele das meistverkaufte Album in Großbritannien im 21. Jahrhundert. Mit "21" belegt Adele in jeder der seit der Veröffentlichung vergangenen 45 Charts-Wochen einen Platz unter den zehn meistverkauften Alben der jeweiligen Woche.

Adele übertraf mit den kumulierten Verkaufszahlen nach Abgaben der britischen Charts-Ermittler der Official UK Charts Company die erst im August nach dem tragischen Tod von Amy Winehouse posthum aufgestellte Bestmarke von Back To Black". Das zuerst 2006 veröffentlichte zweite Album der verstorbenen Künstlerin rangiert derzeit laut OCC-Zählung bei fast 3,39 Millionen verkauften Exemplaren.

Hinter Adele und Amy Winehouse folgen im UK-Ranking der meistverkauften Alben im 21. Jahrhundert James Blunt und dessen 2005er Album Back To Bedlam" (Warner Music) und Dido mit No Angel".