Unternehmen

Sony Music ehrt Zaz mit Platin

Im Umfeld ihres ausverkauften Konzerts beim Münchner Tollwood Festival übergab eine Delegation von Sony Music der französischen Sängerin Zaz Platin für mehr als 200.000 verkaufte Exemplare ihres Debütalbums in Deutschland.

01.07.2011 12:04 • von Frank Medwedeff
[IMG#306951_1.jpg#Bei der Edelmetallverleihung (v.l.n.r.): Juliane Lüthy, Reinhard Damian, Lena Gerecke, Georg Pfaab, Zaz, Clifford Muthukumarana, Thorsten Sack, Stefan Goebel und Johanna vom Heede^^Sony Music^^#RIGHT]Nachdem sie bei ihrem letzten München-Besuch Ende April bereits Gold entgegengenommen hatte, erhielt die französische Sängerin Zaz nun im Umfeld ihres ausverkauften Konzerts beim Tollwood Festival am 29. Juni von Sony Music Platin für mittlerweile mehr als 200.000 verkaufte Exemplare ihres Debütalbums in Deutschland. Zur Edelmetallüberreichung trafen sich (v.l.n.r.) Juliane Lüthy (Manager Online Marketing & Promotion Sony Music International), Reinhard Damian (Trademarketing Manager International & Catalogue Sony Music), Lena Gerecke (Junior Product Manager Sony Music International), Georg Pfaab (Inhaber Prime Tours & Promotion), Zaz, Clifford Muthukumarana (Key Account Manager Digital Sales Sony Music), Thorsten Sack (Senior Key Account Manager Digital Sony Music), Stefan Goebel (Senior Vice President International GSA Sony Music) sowie Johanna vom Heede (Manager Press Promotion Sony Music International).

Stefan Goebel meinte: "Wir freuen uns sehr über diesen außergewöhnlichen Erfolg. Mein ausdrücklicher Dank geht an unsere Vertriebs- und Promoteams, die es exzellent verstanden haben, die Zaz-Story an ihre Partner zu vermitteln."

Das Album "Zaz", das es auch als Limited Special Edition mit zusätzlichen Songs und einer DVD als Zugabe gibt, kam in den MusikWoche Top 100 Longplay bis auf Platz sieben und weist aktuell eine Gesamtverweildauer von 34 Wochen in der deutschen Longplayhitliste auf (momentane Platzierung: 17).

Als Publikumsmagnetin erweist sich die quirlige Künstlerin zudem mit ihren Konzerten. Die Münchner Show war bereits ihr dritter Auftritt in der bayerischen Metropole in diesem Jahr - und die 5000 Tickets waren im Vorfeld in kürzester Zeit vergriffen gewesen. Mit Charme, Energie und Leidenschaft zog die Sängerin und Songschreiberin, die bürgerlich Isabelle Geffroy heißt, das Publikum unter anderem mit ihrem Hit Je Veux" und der Coverversion von Edith Piafs Chanson "Dans Ma Rue" in ihren Bann.

Nach einem Auftritt beim TFF in Rudolstadt 30. Juni stehen im August die nächsten Konzerttermine der Künstlerin in Deutschland unter Ägide ihrer hiesigen Touragentur Prime Tours an. Bereits am 8. Juli ist sie zudem im Fernsehen zu sehen als Gast in der RTL-Show "Willkommen bei Mario Barth".

Live-Termine: 19.08.11 Bonn, Museumsplatz 20.08.11 Bochum, Zeltfestival Ruhr (ausverkauft) 21.08.11 Berlin, Zitadelle Spandau (Citadel Music Festival) 31.08.11 Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld (Hamburger Kultursommer) 16.09.11 Baden-Baden, Festspielhaus (SWR3 New Pop Festval) 05.11.11 Aalen, Aalener Jazzfest