Livebiz

White Lies bestreiten 30. Telekom Street Gig

Im Rahmen ihrer Konzertreihe Street Gigs schickt die Deutsche Telekom Mitte August die britische Band White Lies auf einen Bauernhof. In rustikalem Ambiente wird die Band dann unter anderem Songs aus ihrem neuen Album "Ritual" spielen.

01.01.1970 01:00 • von Norbert Obkircher

Im Rahmen ihrer Konzertreihe Street Gigs schickt die Deutsche Telekom Mitte August die britische Band White Lies auf einen Bauernhof. In rustikalem Ambiente wird die Band dann unter anderem Songs aus ihrem neuen Album Ritual" spielen.

Das Konzert findet in der Scheune des mittelalterlichen Gut Steinhof in Braunschweig statt, wo alte Dampfmaschinen, Sensen und Pflüge für eine idyllische Atmosphäre sorgen sollen. Die Karten für das Event werden noch bis zum 7. August über die Street-Gigs-Website verlost.

Seit 2007 veranstaltet die Telekom im Rahmen dieser Reihe Konzerte angesagter Bands an ungewöhnlichen Orten. So spielten bereits Fettes Brot im ehemaligen Berliner DDR-Funkhaus, Jamie Cullum in der BSAG Zentralwerkstatt in Bremen, Phoenix auf dem Parkdeck der Koelnmesse oder - am Abend des 28. Juni - Milow im Parkbad Süd in Castrop-Rauxel.