Events

Initiative Musik stellt Spielstättenporträt auf der c/o pop vor

Die Initiative Musik veröffentlicht das Spielstättenporträt 2010/2011. Die Ergebnisse der Dokumentation stellen der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Otto und Dieter Gorny in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Initiative Musik auf einer Pressekonferenz im Rahmen der c/o pop am 24. Juni in Köln vor.

10.06.2011 16:01 • von Frank Medwedeff

Die Initiative Musik veröffentlicht die Dokumentation des Spielstättenporträts 2010/2011. Die Untersuchung soll erstmals aussagekräftige Daten zur wirtschaftlichen Situation von Musik-Spielstätten in Deutschland liefern. Befragt wurden die Betreiber von Veranstaltungsorten kleiner und mittlerer Kapazität mit bis zu 2.000 Besuchern aus den Bereichen Rock, Pop und Jazz.

Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, und Prof in seiner Eigenschaft als Aufsichtsratsvorsitzender der Initiative Musik stellen diese Ergebnisse auf einer Pressekonferenz am 24. Juni 2011 um 11.30 Uhr im Rahmen der in Köln vor.

Die Spielstättenuntersuchung wurde vom Bundeswirtschaftsministerium und den Wirtschafts- und Kulturinstitutionen der beteiligten Bundesländer finanziell unterstützt. Die Erhebung umfasste Musikspielstätten in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen, Hamburg und Bremen.