Unternehmen

Sony Music International vergoldet Usher in München

Vor seinem Konzert in der Münchner Olympiahalle überreichte das Team von Sony Music International dem US-Künstler Usher eine Gold-Auszeichnung für die Single "DJ Got Us Fallin' In Love".

08.03.2011 11:23 • von Dietmar Schwenger

Vor seinem Konzert in der Münchner Olympiahalle überreichte das Team von Sony Music International dem US-Künstler Usher eine Gold-Auszeichnung für die Single DJ Got Us Fallin' In Love". Der vom schwedischen Autor Max Martin geschriebene Song, der von Ushers aktuellem Album Versus" stammt, hat bislang Platz fünf der MusikWoche Top 100 Singles erreicht und mehr als 225.000 Einheiten verkauft. Der Longplayer schaffte es auf Rang 35 der MusikWoche Top 100.

In München hatte Usher am 4. März 11.000 Fans in die ausverkaufte Olympiahalle gelockt, einen Tag später kamen 12.000 Besucher in die ebenfalls ausverkaufte O2 World in Hamburg. Die beiden Shows wurden von den United Promoters veranstaltet. Am Tag des Münchner Konzerts hat Sony Music zudem Ushers neue Single, More", veröffentlicht.