Unternehmen

Warner Music und Saturn lassen zocken

Die von Warner Music und der Elektromarktkette Saturn gemeinsam ausgerichtete Verlosungsaktion für Endkunden, "Rock'n'Zock", bildet den Auftakt für neue Ansätze zur Katalogvermarktung beim Hamburger Major.

01.01.1970 01:00 • von Dietmar Schwenger

Die von Warner Music und der Elektromarktkette Saturn gemeinsam ausgerichtete Verlosungsaktion für Endkunden, "Rock'n'Zock", bildet den Auftakt für neue Ansätze zur Katalogvermarktung beim Hamburger Major.

Bei der Aktion "Rock'n'Zock", die noch bis Mitte Juli läuft, finden Kunden in 60 ausgewählten Frontline- und Katalogtiteln je drei Spielkarten-Sticker. Sammelt man vier Asse, so kann er unter anderem eine Reise nach Las Vegas gewinnen. Zudem gibt es für jedes Herz-Ass einen Trackdownload und für jedes Pik-Ass einen Albumdownload aus dem MP3-Shop von Saturn.

Im Rahmen der Kataloginitiative hätten zudem mehrere Warner-Teams, die abteilungsübergreifend über den Vertrieb hinaus gebildet wurden, "kreative und innovative Ansätze zur Katalogvermarktung entwickelt", teilt Warner mit. "Rock'n'Zock" sei die erste dieser geplanten Aktionen.

"Wir sind froh und stolz, mit unserem Team eine äußerst spannende Kampagne auf die Beine gestellt zu haben", erklärt Kai Schünemann, Key Account Manager bei Warner Music Central Europe und Teamleiter "Rock'n'Zock". "Sowohl die hochwertige Titelauswahl zu äußerst attraktiven Verkaufspreisen als auch der kreative Gewinnspielansatz versprechen für die Kunden und für Warner Music eine Win-Win-Situation zu werden. Es hat unglaublich viel Spaß bereitet, diese Aktion abteilungsübergreifend zu entwickeln. Die positive Resonanz der Mitarbeiter sowie des Kunden sprechen für sich."

Und Patrick Henschen, seit Jahresbeginn für das Sales Marketing bei Warner verantwortlich, ergänzt: "Wir sind sicher, mit 'Rock'n'Zock' einen nachhaltigen Impuls bei der Katalogvermarktung setzen zu können und freuen uns auf weitere Aktionen dieser Art. Immer mit dem Ziel, sowohl für Handel, Konsumenten und unser Haus attraktive und stimmige Pakete zu entwickeln."