Events

Fanta-Vier-Konzert in 53 Kinos

Mit dem Konzert Sonderkonzert der Fantastischen Vier am 15. Juli im Steintor Varieté in Halle an der Saale wird erstmals ein Konzert live in 3D in die Kinos übertragen. Der Vorverkauf in den 53 teilnehmenden Kinos ist jetzt gestartet.

01.06.2010 14:55 • von Frank Medwedeff
Bald live in 3D in 53 Kinos zu erleben: Die Fantastischen Vier (Bild: Andreas "Bär" Läsker)

Mit dem Sonderkonzert der Fantastischen Vier im Steintor Varieté in Halle an der Saale am 15. Juli wird erstmals ein Konzert live in 3D in Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz übertragen. Der Vorverkauf in den insgesamt 53 teilnehmenden Kinos von Aichach bis Wittenberge hat jetzt begonnen. Vor Ort in Halle wird das Konzert im Light Cinema übertragen, wo man bereits Erfahrungen mit Opernübertragungen aus der Mailänder Scala oder der Übertragung eines Robbie-Williams-Konzerts in 2D gemacht hat. Manuela Dunkel, Eventmanagerin des Kinos: "Wir haben schon einen Testlauf gemacht, indem wir auch Spiele der Fußball-WM live in 3D übertragen haben. Das ist die Zukunft des Kinos. Der Trend beim Publikum geht einfach dahin, dass solche besonderen Veranstaltungen immer stärker nachgefragt werden." Alle teilnehmenden Kinos unter www.3dif.de.