Musik

Superstar Recordings setzt UK-Triumph fort

Auch mit der zweiten Single des deutschen Dance-Acts Boogie Pimps landet das Label Superstar Recordings einen Erfolg in den UK-Charts.

10.05.2004 11:37 • von Dietmar Schwenger

Auch mit der zweiten Single des deutschen Dance-Acts Boogie Pimps landet das Mühltaler Label Superstar Recordings einen Erfolg in den UK-Charts. Ihre Version des Songs "Sunny", im Original von Bobby Hebb, steigt diese Woche auf zehn in den britischen Charts ein. Die Vorgänger-Single, "Somebody To Love", hatte dort Platz drei erreicht und in Australien Gold geholt. Beide Songs hatte Superstar Recordings an das Ministry-Of-Sound-Label Data lizenziert. In Deutschland kommentieren Superstar und Partner Warner Music: "Wir freuen uns über den erneuten Erfolg in UK. Nun stehen alle Chancen auf grün, dass sich die Platte noch länger in den Top 20 tummeln wird."

Mehr zum Thema