Musik

MTV fördert Beatsteaks europaweit

Die Europazentrale von MTV hat das Video zur neuen Single der Beatsteaks "Hand In Hand" zur sogenannten MTV Network Priority erklärt und damit in allen europäischen Regionen in die höchste Rotationstufe aufgenommen.

23.04.2004 12:50 • von

Die Europazentrale von MTV hat das Video zur neuen Single der Beatsteaks Hand In Hand" zur sogenannten MTV Network Priority erklärt und damit in allen Regionen des Kontinents in die höchste Rotationsstufe aufgenommen. Elf europäische MTV-Stationen strahlen den Clip der Berliner Band nunmehr wöchentlich mindestens 15 mal aus. "Wir hoffen, dabei zu helfen, eine große internationale Karriere für eine hochtalentierte Band aufzubauen", teilte Fleur Sarfaty, Vice President Talent & Music bei MTV Networks Europe, mit. Für große Freude sorgte die Entscheidung des Fernsehsenders bei Alexander Maurus, General Director wea records: "Die Entscheidung von MTV unterstreicht die Qualität der Band und ihr internationales Potenzial. Sie ist darüber hinaus ein klares Indiz dafür, dass die Zusammenarbeit von wea records Germany und Epitaph, die diesen Erfolg gemeinsam mit der Band und dem Management möglich gemacht hat, äußerst vielversprechend ist und der Band eine große Zukunft beschehren wird." "Hand In Hand" stammt aus dem bereits vierten Album der Band, Smack Smash", das im März auf Platz elf der deutschen Charts einstieg.

Mehr zum Thema