Musik

New Yorker und eastwest helfen Blazin' Squad

Eine Kooperation zwischen eastwest und der Modekette New Yorker soll der britischen Band Blazin' Squad auch in Deutschland zum Durchbruch verhelfen.

19.03.2004 15:10 • von Dietmar Schwenger

Eine Kooperation zwischen eastwest und der Modekette New Yorker soll der britischen Band Blazin' Squad auch in Deutschland zum Durchbruch verhelfen. So startet New Yorker nun Ende März erstmals nach dreijähriger Pause eine umfangreiche Kampagne. Dabei liefert die Single "Flip Reverse" der zehnköpfigen R&B/HipHop-Formation den Titelsong für den neuen TV- und Kinospot von New Yorker. Patrick Henschen, Product Manager bei eastwest erklärt: "Wir freuen uns sehr, mit New Yorker einen starken Partner für den Deutschland-Start von Blazin' Squad gefunden zu haben. New Yorker zeichnet sich seit langem durch eine hohe Kompetenz im Musik-Bereich aus und wir sind sicher, daß sich diese Kooperation für beide Seiten extrem positiv auswirken wird." Zudem solle die Kooperation auch den Image-Transfer für die Marke New Yorker emotional beleben. Und Volker Putzmann, Geschäftsführer New Yorker Music & Media, ergänzt: "Mit eastwest konnten wir in hervorragender Weise unsere Kampagnenidee musikalisch ergänzen. Besonders erfreulich ist es, festzustellen, dass wir uns in punkto Schnelligkeit und Flexibilität fast gegenseitig übertroffen haben. Auf der Basis des erzielten Resultates sehen wir gute Ausbaumöglichkeiten der Marktposition für alle Beteiligten." Und auch für die Band lohnte sich die Zusammenarbeit: sie durfte sich anlässlich ihres Auftritts bei "The Dome" in einer Berliner Filiale von New Yorker kostenlos einkleiden.