Musik

Neubauten stellen Album-on-Demand fertig

Die Einstürzenden Neubauten haben mit den Investitionen ihrer Fans ein neues Album produziert.

03.07.2003 10:07 • von

Die Einstürzenden Neubauten haben mit den Investitionen ihrer Fans ein neues Album produziert. Statt wie gewöhnlich von einem Plattenlabel ließen sich Blixa Bargeld & Co. die Kosten für ihre neue CD von den Fans vorschießen. Abonnenten der Fan-Website neubauten.org bekommen seit August 2002 Zugang zu exklusiven Downloads, Studio-Sessions und Live-Konzerten per Webcam. Nun erhalten sie jetzt als Einzige das neue Album "Perpetuum Mobile", das ihnen im Juli in spezieller Verpackung zugesandt wird. Ursprünglich war die Veröffentlichung des Albums zum 1. April geplant, dem 23. Jahrestag des ersten EN-Konzerts. Der Preis für das Abo betrug seinerzeit 35 US-Dollar. Im Februar 2004 wird es jedoch zusätzlich ein "öffentliches" neues Album bei Mute geben, das sich von "Perpetuum Mobile" wesentlich unterscheiden soll. Danach will die Band auf Welttournee gehen.